Wettkämpfe 2023

Rangliste Wettspiele Kat. B2

 

 
       
  Verein                                                    Spiele   Punkte
1. Schüpfen  6 33
2. Ursprung Bramberg  6

27

3.  Platzger Lyssach  6 25
4.   Ittigen  6 24
5. Thierachern  6 22
6. THUN  6 19
7. Rüschegg  6 17

Verbandsfest in Jegenstorf/         Mattstetten                                   1./2.9.23

Keine Steigerung gelungen

 

Das Verbandsfest ist immer wieder ein spezieller Anlass. Und so freuten wir uns, uns auf dem Felde mit den Mitstreitern zu messen. Auf dem Feld ist es halt auch nicht wie auf den festen Platzgerplätzen zuhause. Da ist es uneben, die Sonne blendet, das Feld dahinter irritiert. Aber es ist für alle gleich und gleicher. :-)

Wir kämpften mit diesen Umständen eher mehr statt weniger, und so konnten wir auch nicht überragende Resultate werfen. Mit einem Schnitt von 720 Punkten konnten wir den 6. .Rang in der Kategorie 3 erreichen und somit nicht absteigen.

Einen kleinen internen Wettkampf lief bei unseren zwei Gruppen. Die Herausforderer der Gruppe 2 verloren diesen doch deutlich mit 19 Punkten Rückstand. ;-) So bleibt doch noch die Rangordnung im Verein.

Die höchsten Resultate warfen René mit 1261 Punkte, Roland K. (1159) und Heinz (1158). 

 

An dieser Stelle gratulieren wir den 3 Medaillengewinner der Schweizermeisterschaft, welche vor grosser Zuschauerkulisse die Nerven am besten im Griff hatten, und gute Würfe zeigten.

Schweizermeister Stephan Ruchti (Utzenstorf), 2. Patrick Wyss (Belp) und 3. Stephan Weber (Blumenstein).

 

Für ist somit die Saison beendet und wir nehmen uns sicher eine Steigerung für die nächste Saison vor.

HOPP PC THUN!!! Es fägt bi öich!

Wettspiel in der Rüschegg         19.8.23

Nerven, Angst, Druck oder nur gerecht???

 

Für unser letztes Wettspiel durften wir zu unseren Abstiegsmitstreitern in die Rüschegg fahren. Es gibt nicht viel über dieses Spiel zu berichten.

Leider lief es uns nicht wie gewünscht. Ausser Roland K. warf jeder Thuner einen Nuller und so erreichten wir nur einen Passenschnitt von 236 Punkten. Dies reicht in der Kategorie B nicht für viele Punkte. Wir haben dieses Spiel am Schluss verdient mit 7:1 verloren!

Die höchsten Resultate warfen René mit 2033 Punkte, Heinz (1973) und Roland K. (1952). 

 

Nun geht das lange Warten los, ob wir mit unseren 19 Punkten den Ligaerhalt doch noch schaffen werden.

HOPP PC THUN!!! Es fägt bi öich!

Wettspiel Ursprung Bramberg   12.8.23

Am Schluss glücklich und zufrieden

 

 Wir wussten, dass wir gegen die Platzger vom Bramberg kein leichtes Spiel haben, sind sie doch ein Aufstiegskandidat. Und dennoch wollten wir gegen sie unsere Punkte gegen den Abstieg holen. Vielleicht wollten wir zu viel erreichen. Auf jeden Fall hörten wir wenige glückliche Thuner nach vollendetem Programm. Und wie im Titel geschrieben, waren wir am Ende bei der Resultatverkündung erstaunt, glücklich und zufrieden. Nach dem 4:4 erhellten sich auch unsere Gesichter wieder :-) 4 Punkte mehr in unserem Kampf gegen den Abstieg können wir sehr gut gebrauchen.

Die höchsten Resultate warfen René mit 2023 Punkte, Heinz (2009) und Cédric (1933). 

 

Am Samstag spielen wir wiederum um unseren Verbleib in der Wettspielkategorie B2 gegen unsere direkten Gegner aus Rüschegg. 

HOPP PC THUN!!! Es fägt bi öich!

Verbandscupspiel gegen Schächli        Platzger                                            8.8.23

Verbandsmeisterschaft in Leissigen                                                           29./30.7.23

Ein wunderschönes Fest

 

Der PC Leissigen war ein weiteres Male Ausrichter der Verbandsmeisterschaft. Wie immer stellten sie den Platzgern eine ideale Infrastruktur zur Verfügung. Merci viu  mau!

Uns lief es durchzogen. Und wie immer, konnten leider die Resultate vom Training nicht in den Wettkampf mitgenommen werden. Mit dem 6. Rang in der 2. Kategorie können wir dennoch stolz auf unsere Leistung sein und uns den Ligaerhalt sichern. Immer wieder schön ist einfach der Zusammenhalt, die Freude und der Teamgeist in unserem Team miterleben zu können!

Feiern konnten wir dennoch: René hat mit seinem 3. Kranzresultat (in 29 Jahren...) endlich sein Platzgerdiplom erspielen können. Herzliche Gratulation René!

Die höchsten Resultate warfen René mit 2655 Punkte, Roland K. (2326) und Heinz (2291). 

 

Nun folgen im August ein paar wegweisende Wettkämpfe innert kurzer Frist.

HOPP PC THUN!!! Es fägt bi öich!

Wettspiel in Thierachern             23.6.23

Und endlich hat es geklappt!!!

 

Der PC Thierachern war unser letzter Gegner. Mit vielen Fragzeichen reisten wir an. Der Gegner hatte noch kein Wettspiel ausgetragen und wir wussten nicht was uns erwartet. Der Platz in Thierachern war fast für alle von uns ein unbekannter Platz und wie heiss wird es dort bei diesem prächtigen Wetter.

Nun ja, alles wenn und aber nützte nichts. Wir haben und bravourös geschlagen. Mit einem Passenschnitt von 247,8 Punkten haben wir uns auch verdient die 6 Punkte in Thierachern geholt. Der 2:6-Sieg war für uns sehr wichtig im Kampf um den Abstieg. Dies gibt uns ein wenig Luft.

Die höchsten Resultate warfen René mit 2111 Punkte, Martin (1958) und Heinz (1957). 

 

Dem PC Thierachern wünschen wir weiterhin viel Freude bei unserem schönen Hobby und weiterhin "Guet Lätt".

Wettspiel in Lyssach                      3.6.23

Wettspiel auf einem unbekannten Platz mit ambitionierten Lyssachern

 

Platzger Lyssach kennt man noch nicht so lange in der Platzgerszene, da es diesen Verein erst seit ein paar Jahren gibt. Junge Burschen, sportlich geht's nur aufwärts und wir mussten auswärts antreten. Für uns keine leichte Aufgabe. Wir wurden super in Lyssach empfangen, viele Leute, Familien, Kinder waren vor Ort - einfach eine super Atmosphäre.

Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir doch einen spannenden Wettkampf austragen. Leider war auch in diesem Spiel der Gegner ein wenig zu stark und wir verloren mit 3:5.

Die höchsten Resultate warfen René mit 2116 Punkte, Martin (1947) und Heinz (1893). Erfreulich war bei uns das Resultat von Cedric, erzielte er mit 1890 Punkten sein höchstes Resultat. Bravo!

Es zeichnet sich bei uns ein harter Kampf gegen den Abstieg ab. Nach der Hälfte der Spiele konnten wir erst 8 Punkte gewinnen. Hoffen wir auf eine erfolgreichere 2. Saisonhälfte.

 

Den Platzger Lyssach wünschen wir weiterhin viel Freude bei unserem schönen Hobby. Erfreulich ist bei diesem Klub, dass sie bereits eine 2. Mannschaft am Start haben und eine 3. schon in Planung ist. Beim Mitgliederschwund in vielen Vereinen kaum vorstellbar. "Guet Lätt" weiterhin.

Wettspiel Ittigen                       30.5.23

Wettspiel unter der Woche?

 

Immer mehr Wettkämpfe werden unter der Woche ausgetragen. So folgten wir auch dem Wunsch der Ittiger und spielten das Wettspiel an einem Dienstagabend. Die Tage werden so aber lange, da die letzten Platzger erst nach 20 Uhr ihr Programm werfen konnten.

Beiden Mannschaften lief der Abend nicht nach Wunsch, und so trennten wir uns 4:4.

Die höchsten Resultate warfen René mit 2046 Punkten, Roland K (1993) und Ueli (1906).

Wir für uns haben entschieden, keine Wettspiele mehr unter der Woche zu spielen.

 

Wir wünschen den Ittiger weiterhin "Guet Lätt" für den Rest der Saison

Wettspiel Schüpfen                       13.5.23

UI,UI,UI Da ist etwas in die Hosen gegangen...

 

 

UH haben wir den Saisonstart verschlafen! 

Mit Freude und guten Trainings starteten wir selbstbewusst in die neue Saison... um schlussendlich am Boden der Realität zu landen. Leider lief es uns nicht wie gewünscht. Viel zu viele Platzgen fanden den Weg aufs Ries nicht und fanden somit keine Wertung im Programm. Schade, denn die Schüpfener wären an diesen Tag absolut zu schlagen gewesen. Auch sie hatten Mühe in die Saison zu starten, aber am Ende haben sie das Spiel bei uns mit 1:7 Punkten gewonnen. 

Steigerungspotenzial ist bei uns auf jeden Fall noch vorhanden. 

 

Die höchsten Resultate warfen René mit 2147 Punkte, Martin(2023) und Roland K. (1920).

 

 Dem PC Schüpfen wünschen wir weiterhin "guet Lätt".

Wettkämpfe 2022

Rangliste Wettspiele Kat. B2

 

 
       
  Verein                                                    Spiele   Punkte
1. Wyler  6 40
2. Ursprung Bramberg  6

28

3.  Thierachern  6 26
4.   Schwarzenburg  6 24
5. THUN  6 20
6. Ittigen  6 19
7. Herzogenbuchsee  6 11

Wettspiel Herzogenbuchsee        6.8.22

Ligaerhalt gesichert?

 

Beim PC Herzogenbuchsee konnten wir bereits unser letztes Wettspiel austragen. Für einmal waren die Temperaturen ein wenig tiefer, leider auch die Resultate.

Mit dem Ziel 4 Punkte gegen unseren direkten Abstiegsgegner zu erzielen, reisten wir an. Die Nervosität war in unserem Team zu spüren. Das Platzgen ging nicht so einfach von der Hand. Und am Schluss erreichten wir mit dem 4:4 unser gestecktes Minimalziel. 

Mit nun 20 Punkten in dieser Saison könnten wir den Ligaerhalt erfolgreich schaffen. Wir warten gespannt die letzten Spiele ab.

 

Die höchsten Resultate warfen Roland K. 2066 Punkte, René (2057) und Heinz (1686).

 

 Dem PC Herzogenbuchsee wünschen wir weiterhin "guet Lätt".

Wettspiel Ittigen                            30.7.22

Klare Steigerung

 

Der PC Ittigen ist in etwa gleich stark einzustufen, wie unsere Mannschaft. Bei sehr schönem Wetter starteten wir hoffnungsvoll in die Partie. Es konnte auch eine Steigerung gegenüber dem letzten Wettspiel wahrgenommen werden, aber nicht vollends glücklich waren unsere Resultate. Wir haben alles gegeben, aber an den Sieg dachten wir nicht.

 

Völlig überraschend verlief dann die Resultateverkündung. Klar hatten wir auf dem 2. Ries sehr gute Resultate, aber dass wir die Partie am Ende mit 5:3 Punkten zu unseren Gunsten entschieden, war für uns überraschend.

 

 

Die höchsten Resultate warfen René 2141 Punkte, Roland K. (2056) und Heinz (1969).

 

 Mit dem gemeinsamen Essen und guten Gesprächen rundeten wir den gemütlichen Nachmittag ab. Dem PC Ittigen wünschen wir weiterhin "guet Lätt".

Wettspiel Wyler                              23.7.22

Diskussionslos verloren

 

Bei unserem Wettspiel unter der Autobrücke in Bern Wyler wussten wir schon vor dem Wettkampf, dass es sehr schwer werden wird. Nun dem brauchtes keinen weiteren Kommentar anzufügen. Wir verloren diskussionslos mit 7:1 Punkten. Die Platzger vom PC Wyler waren uns überlegen. Dazu hatten wir auch nicht gerade den besten Tag eingezogen.

 

 

Die höchsten Resultate warfen Heinz 2094 Punkte, René (1912) und Ueli (1827).

 

 

Der PC Wyler ist auf gutem Kurs in die höchste Kategorie aufzusteigen. Wir wünschen ihnen weiterhin "guet Lätt".

Verbandscup PC Schlössli Mattstetten                                       5.7.22

Und wieder hat es nicht gereicht...

 

In der Hauptrunde des Verbandscups konnten wir zum ersten Mal den PC Schlössli Mattstetten auf unserem Platz begrüssen. Der Berner Verein bestreitet die Meisterschaft, wie wir, in der Kat.B, aber in der anderen Gruppe. Ein wenig besser eingeschätzt waren sie in dieser Partie auch der Favorit.

 

Der Wettkampf verlief sehr ausgeglichen und war bis zum letzten Platzger spannend. Cédric trumpfte als unser letzter Platzger enorm auf und riss die Partie noch fast auf unsere Seite. Am Schluss siegten dennoch die Favoriten mit 820.6 zu 806.3 Punkten.

 

Die höchsten Resultate warfen René 1697 Punkte, Roland K. (1681) und Cédric (1644).

 

 

Wir wünschen dem PC Schlössli Mattstetten viel Erfolg am Finaltag am Betttag-Samstag in Wyler, Bern.

Wettspiel PC Thierachern              2.7.22

 Wir haben uns wieder aufgefangen :-)

 Nach dem Dämpfer gegen die Ursprüngler haben wir uns wieder aufgefangen. Die Thuner Platzger haben auch wieder konstanter geworfen. Die Passenschnitte sind dennoch nicht allzuhohe ausgefallen.

 

Beide Mannschaften sind sehr ausgeglichen und so endete auch unser Resultat. Das erste Ries gewannen die Thuner, das Zweite ging an die Thieracherer. Somit wurde das Spiel 4:4 geteilt.

 

Die höchsten Resultate warfen Roland K. 2177 Punkte, René (2073) und Heinz (2021).

 

 

Auch das Apres-Platzg war köstlich und es wurde noch viel diskutiert und gefachsimpelt. Den Thierachern weiterhin guet Lätt und viel Freude am Platzger Sport. 

Wettspiel PC Ursprung Bramberg                                                                    25.6.22

 Uh jetz hets uf Kappe gäh...

 

 

Euphorisch nach unserem Startsieg gegen Schwarzenburg und dem Aufstieg in die höchste Kategorie am Frühlingsfest sind wir in das Wettspiel gegen den PC Ursprung Bramberg gestartet. Gegen den letztjährigen Absteiger haben wir uns doch eine kleine Chance ausgedacht, da diese momentan verletzungsbedingt stark reduziert sind.

 

Schade, dass nur unser Startplatzger Roland Oesch für sich ein zufriedenstellendes Resultat werfen konnte. Alle anderen Thuner konnten mit dem geworfenen diesmal nicht zufrieden sein. Uns fehlte in diesem Wettspiel das Können und dazu auch noch das Glück. Das Resultat von 1:7 ist dementsprechend klar und richtig.

 

Nichts desto trotz lassen wir die Köpfe nicht hängen und freuen uns bereits auf den nächsten Samstag auf das Spiel gegen den PC Thierachern.

 

Die höchsten Resultate warfen Heinz 2061 Punkte, René (1977) und Roland K. (1851).

 

Der Tag wurde natürlich mit dem gemütlichen Zusammensitzen, Essen, Quatschen, lachen.... abgerundet. 

Dem PC Ursprung vielen Dank für den fairen Wettkampf und die geselligen Stunden. Weiterhin toi, toi,toi.

 

Frühlingsfest Wislisau             11./12.6.22

 Aufstieg in die höchste Sektionsklasse!!!

 

Nach 2 Jahren ohne Feste durften wir wieder mal in der Wislisau zu einem Grossanlass antreten. Vielen Dank dem PC Heimberg Dornhalde, mit dem FC Rüschegg, für die sehr gute Organisation des Anlasses.

Auf dem schönen Platz sollte es ja eigentlich einfach und locker sein ein gutes Resultat zu werfen... Denkste. Da kommen viele Geräusche, ein höherer Lärmpegel, je ein Platzger links und rechts neben dir, die Nerven, das warme Wetter bei strahlendem Sonnenschein und, und, und dazu. 

Nichts desto trotz hat einer nach dem Anderen motiviert sein Programm in Angriff genommen. Am Schluss waren nur Heinz und Ueli mit dem geworfenen Resultat vollends zufrieden. 

 

Ueli hat an seinem ersten Platzgerfest in der Gruppe mit 443 Punkten hervorragend seinen ersten Kranz abholen dürfen. Gratuliere Ueli! Auch Heinz hat mit 442 Punkten in der Gruppe den Kranz erreicht. Super und Gratulation.

 

Nach dem Zusammenzählen unserer Resultate staunten wir nicht schlecht. 944.1 Punkte im Schnitt, ergibt in der Kategorie 2 den 2. Rang und somit den überraschenden Aufstieg in die höchste Kategorie. Super, PC Thun!

 

Die höchsten Resultate warfen Heinz 1441 Punkte, René (1439) und Ueli (1431).

 

Natürlich musste unser Aufstieg auch noch ein wenig gefeiert werden :-)

 

Verbandscup PC Gwatt               28.5.22

 

 

Lange hat es dies schon nicht mehr gegeben... Ein Thuner-Derby im Platzgen. Der Auslosung sei Dank, und so freuten wir uns alle auf dieses Spiel.

In den letzten Jahren haben uns die Gwatter klar den Rang abgelaufen. Heute sind sie leider dezimiert und treten mit dem Minimum von 5 Platzgern zu den Wettkämpfen an. Die Favoritenrolle kippte somit auf unsere Seite.

Bei uns war das Ziel klar: Alle Würfe müssen im Ziel landen und so viele Punkte wie möglich sammeln. nur 6 Würfe konnten nicht gezählt werden. So langsam werden wir sicherer.

Der Favoritenrolle gerecht siegten wir mit 820,3 zu 739,9 Schnittpunkten. In der nächsten Runde treffen wir auf den PC  Schlössli Mattstetten.

Die höchsten Thunerresultate: Heinz (1806 Punkte), René (1782) und Roland (1646).

Nach dem Spiel wurde der Magen gefüllt und analysiert ;-)

Den Gwatter-Freunden wünschen wir weiterhin alles Gute in dieser Saison.

Der nächste Wettkampf haben wir am 25. Juni bei uns in Thun.

Wettspiel PC Schwarzenburg     21.5.22

 

Gelungener Start in die neue Saison und in die Kategorie B2. Nach unserem Aufstieg braucht es nun konstantere Resultate um in der höheren Liga zu überstehen.

Bei sehr warmen Temperaturen trafen wir bei uns am See auf die beständige Equipe aus Schwarzenburg. Es gelang uns die "Nuller"-Würfe stark zu reduzieren, was natürlich auch für unsere Resultate vorteilhafter war. Überrascht waren wir dennoch über das Resultat nach der Auswertung. 5:3 - Sieg!!! Diese 5 Punkte sind für uns sehr wichtig und motivierend für die kommenden Wettkämpfe.

Die besten Thuner Resultate: René (2129 Punkte), Heinz (2069) und unser Präsi Roland (1908).

Natürlich wurde nach dem Spiel untereinander gefachsimpelt, geblufft und gelacht.

Wir wünschen dem PC Schwarzenburg weiterhin alles Gute und "Guet Lätt". Unser nächstes Spiel bestreiten wir schon nächste Woche (28.5.) im Verbandscup im Derby gegen den PC Gwatt.